Liverpool5_edited_edited.jpg

Schweizer Fernsehen bei Sharing Stories

Das Filmteam um Regisseur Eduard Erne ist dabei, ein Porträt über Shared Reading im Allgemeinen wie auch die Aktivitäten des Vereins Sharing Stories zu drehen. Am Donnerstag, den 24. Juni werden die Filmemacher unsere Lektüresitzung um 19 Uhr im Café OST / Erlenmattquartier Basel dokumentieren. Es sind alle herzlich willkommen, die mitlesen möchten!

 

Aktuell

Wir sind zurück! We are back! Live

Sharing Stories kann jetzt wieder live stattfinden. Wir treffen uns jeweils am Mittwoch und Donnerstag im Kaffee 1777 im Herzen von Basel.

 
sharing-st-2_edited.jpg

Lesegruppe 2 und 3

Die andere Lesegruppe

Was: Liest Du gerne? Möchtest Du gerne öfter lesen oder Dein Deutsch verbessern? Sei in unserer offenen Lesegruppe willkommen!

Wer: Der Verein Sharing Stories – das sind Trix Bürki, Katja Schnitzer und Alexandra Stäheli

Für wen: Mitmachen kann jede*r mit Deutschkenntnissen ab Niveau B2

Wann: Ab 15.4. jeweils alternierend am Mittwoch- und Donnerstagabend um 19.30 Uhr

Termine: Mittwoch: 21.4., 5.5., 26.5., 9.6.

                 Donnerstag: 20.5., 3.6. , 10.7., 17.6.

Warum: Es macht Spass, Geschichten zu teilen – geteiltes Buch ist doppeltes Glück! Und zugleich verbessert man dabei en passant auch noch seine Deutschkenntnisse.

Wo: Im Kaffee 1777 in Basel (bei der GGG Bibliothek Schmiedenhof)

Für genauere Informationen alexandra.staeheli(at)gmail.com

Unterstützung eines Pilotprojekts

Zwei Lesegruppen sind im Herbst dank dem Engagement zweier Stiftungen gestartet

Die Christoph Merian Stiftung Basel unterstützt Sharing Stories ab Herbst 2020 neu mit einem zweijährigen Pilotprojekt. Wir danken der CMS an dieser Stelle ganz herzlich für Ihr Engagement und Vertrauen.
Auch die Ernst Göhner Stiftung hat uns einen Beitrag an das Pilotprojekt gesprochen – ganz herzlichen Dank!

 

Mit freundlicher Unterstützung der

ek3kcNXVBs9xQW6JSwC5_edited.jpg